Warum Aesparel Jeans 4-mal länger halten als Markenjeans

Unsere Jeans sind wie gemacht für Menschen, die gerne und viel in Bewegung sind – entsprechend hoch sind unsere Anforderungen an das Material: witterungsbeständig, langlebig und abriebfest muss es sein.

Nur wenn das Material diese Kriterien erfüllt, können wir Jeans entwickeln, die all die Vorzüge bieten, die wir an unserer Alltagskleidung lieben: Perfekte Passform, ästhetisches Aussehen, maximale Bewegungsfreiheit und Komfort.

Was das Material ist, aus dem Sportler-Träume gemacht sind? Dieses Geheimnis lüften wir jetzt.

Das Geheimnis unserer Jeans

CORDURA® Denim liefert das Baumaterial deiner hart arbeitenden Aesparel Jeans und ist verantwortlich dafür, dass sie vier Mal länger als traditionelle 100 % Baumwoll-Denim Jeans hält.

Die Mischung macht’s: Baumwolle und INVISTA™ T420 Nylon 6.6 Faser in Kombination mit CORDURA® Denim-Stoff erhalten das authentische Look-and-feel von Baumwoll-Denim mit zusätzlicher Abriebfestigkeit und Zähigkeit.

CORDURA®️ ist eine eingetragene Textilmarke der Firma INVISTA, ein Hersteller von Polymeren, Geweben und Fasern, die den härtesten Anforderungen des Lebens gewachsen sind.

CORDURA®-Gewebe haben sich in den letzten fünf Jahrzehnten in der Praxis bewährt und sich einen Namen für ihre Langlebigkeit gemacht. Hersteller von High-Performance-Ausrüstung sowie das Militär setzen auf das robuste Gewebe.

Was Alltagskleidung von Arbeitskleidung lernen kann

Schon immer haben Menschen hohe Anforderungen an ihre Arbeitskleidung gestellt: Langlebigkeit, Abriebfestigkeit und Komfort stehen bis heute hoch im Kurs.

Erst im 20. Jahrhundert machten neue Entdeckungen in der Chemie die Entwicklung von Geweben für den Markt möglich, die sich zu entsprechend beanspruchbaren Stoffen verarbeiten lassen.

Es war der amerikanische Chemiker Wallace Hume Carothers, dem es 1935 zum ersten Mal gelang, eine rein synthetische Faser zu entwickeln: aus Wasser, Kohlenstoff und Luft.

Aus diesen Polyamidfasern entstand Nylon, das zunächst zur Produktion von Zahnbürsten eingesetzt wurde. Nur wenige Jahre später kamen die ersten Nylonstrümpfe auf den Markt, die sofort reißenden Absatz fanden – logisch, denn warum sollten wir von unserer Alltagskleidung weniger Leistung erwarten als von unserer Arbeitskleidung?

Herstellung und Einsatz

CORDURA® ist ein Gewebe aus Polyamidverbindungen – bekannt unter dem Begriff Nylon. Bei der Herstellung werden geschnittene Polyamidfasern versponnen und im Anschluss verwoben.

Je nach Fertigungsart weist das entstehende Material eine Textur und leichte Anrauung auf, das die Trägern:innen haptisch als angenehmen empfinden.

Inzwischen gibt es auch flanell- und wollartige Stoffe, die aus CORDURA®-Gewebe in Kombination mit anderen Materialien bestehen. Das Fertigungsverfahren garantiert Fehlerfreiheit und Gleichmäßigkeit des Stoffes.

Vorteile des Materials:

  • CORDURA® ist reißfester und robuster als Nylon
  • Abriebfest
  • Winddicht
  • Wasserabweisend
  • Schnell trocknend

Diese Eigenschaften machen CORDURA® zum idealen Material für Outdoor-Produkte wie Rucksäcke, Taschen, Hochleistungsausrüstung, Extremsport-, Jagd- und Schutzkleidung.

Die Palette reicht von klassischen Nylonstoffen bis zu innovativen, leichten, äußerst festen Polyesterstoffen und Nylongeweben, die unter anderem im militärischen Bereich und im Flugwesen genutzt werden.

Doch auch im Alltag hat das Material sich bewährt: Bei Wind- und Wetterbekleidung und bei unseren Jeans.

Tested to work

CORDURA® verleiht der Aesparel Jeans extra hohe Strapazierfähigkeit und dadurch längere Haltbarkeit. Inspiriert von Arbeitshosen sind sie ergonomisch geschnitten und garantieren in jeder Position einen guten Sitz und angenehme Bewegungsfreiheit.

So schneidet das Material im Vergleich zu Jeans aus 100 % Baumwolle im Härtetest ab:

Test: Abriebfestigkeit - CORDURA® Denim vs. 100% Baumwoll-Denim Ergebnisse basieren auf der Martindale-Methode BS EN ISO 12947-2:1999 mit Standard-Wollabrieb/12KPa Gewicht. Test wurde bei 250.000 Scheuerzyklen gestoppt. Das Gewebe wurde in Übereinstimmung mit der Spezifikation für industrielle Wäsche ISO 15797:2002 gewaschen.

Test: Reißfestigkeit - CORDURA® Denim vs. 100% Baumwoll-Denim Ergebnisse basierend auf der Reißfestigkeit BS EN ISO 139347-2:2000 für Kett- und Schussfadenrichtungen. Das Gewebe wurde in Übereinstimmung mit der Spezifikation für industrielle Wäsche ISO 15797:2002 gewaschen.

Test: Zugfestigkeit - CORDURA® Denim vs. 100% Baumwoll-Denim Ergebnisse basierend auf der Zugfestigkeit BS EN ISO 13934-1:1999 für Kett- und Schussfadenrichtungen. Das Gewebe wurde gemäß der Spezifikation für industrielle Wäsche ISO 15797:2002 gewaschen.

Dream-Team: Aesparel und CORDURA® Denim

Komfortabel, reißfest, abriebfest, dehnbar – das sind die Anforderungen, die wir an das Material für unsere Jeans stellen. Mit CORDURA® Denim haben wir das Material gefunden, aus dem Sportler-Träume gemacht sind:

Mindestens viermal haltbarer als Baumwoll-Denim dank Nylon 6,6-Faser in Militärqualität – in unseren Jeans kannst du notfalls also auch liften, solltest du die Sportklamotten mal nicht zur Hand haben.


Artikel verfasst von Vanessa Barthels (txt-box.de , instagram.com)

Comment

All comments are reviewed before they are published.